Merkmale der schwarzen Pferdebestände

Im Allgemeinen ist der Anstieg des Preisanstiegs und der Preisrückgang die normale Form des Aktienmarkts oder des individuellen Aktienbetriebs.Wenn der Index oder der Preis in der steigenden Phase ist, ist das Handelsvolumen oft sehr groß; wenn der Aktienindex die Spitze erreicht, wird das Handelsvolumen extrem schrumpfen.

Und das schwarze Pferd geht oft in die entgegengesetzte Richtung, es wird bei einem geringen Volumen sein, oder sogar mehr als das Volumen des frühen Gebäudes, diese Situation wird als "großes Volumen über dem Dach" bekannt, was darauf hindeutet, dass der Aktienmarkt optimistisch ist.

Die Merkmale dieser Morphologie sind wie folgt:

1. Es gibt ein großes Handelsvolumen in der frühen Phase (die Spitze innerhalb eines Jahres).
2. In der frühen Phase war es im Abwärtskanal, und jetzt hat es aufgehört zu fallen und stabilisiert. In den letzten Tagen wurde ein großes Volumen auf einem relativ niedrigen Niveau freigegeben. Der eintägige Umsatz übersteigt das Volumen beim Aufbau der Spitze, und die Umsatzrate ist in der Regel mehr als 10%.Zu dieser Zeit, der Boden legte viel, kann als Zeichen der wichtigsten Kraft in das Feld geschlossen werden.Gleichzeitig ist die Höhe des Bodens mehr als die Höhe des Kopfes, was zur Lösung des Kopfwiderstands sehr förderlich ist.
3. Nach Freigabe eines großen Betrags stabilisiert sich der Aktienkurs weiter und kann schnell ansteigen.Dies zeigt in der Regel, dass der Aktienkurs eine solide Grundlage hat, und es gibt immer noch einen großen Raum für den zukünftigen Markt, so dass wir rechtzeitig nachverfolgen können.

Einige schwarze Pferde neigen dazu, Zeichen in der Menge der Absorption zu finden, während einige Hauptkräfte gerne ruhig absorbieren, und es gibt kein offensichtliches Phänomen der großen in der niedrigen Position.Das offensichtliche Merkmal des steigenden Prozesses dieser Aktien ist, dass das Transaktionsvolumen schrumpft, und je mehr es steigt, desto kleiner ist das Handelsvolumen.Die Hauptkraft kann den Aktienkurs mit einer geringen Anzahl von Transaktionen erhöhen und so so so zuverlässige Informationen aufdecken:

1. Die Hauptkraft hat das Brett vollständig kontrolliert und die Chips sind stark konzentriert. Wie hoch man zieht, wird von der Hauptkraft bestimmt;
2. Die Aufwärtskontraktion deutet darauf hin, dass die Hauptkraft keine Möglichkeit und Bereitwilligkeit zur Verteilung hat, und der zukünftige Markt wird immer noch bullish sein. Wenn es keine offensichtliche Kopffeature gibt, ist es ratsam, sie für eine lange Zeit zu halten.

Was für ein Handelsvolumen ist der Kontraktionsanstieg?Dies kann in mehrere Situationen unterteilt werden

1. Je höher der Aktienkurs, desto geringer ist das Transaktionsvolumen. Dies zeigt, dass mit dem Anstieg des Aktienpreises die Zahl der zu verkaufenden Personen abnehmen wird, was die starke Abneigung des Marktes gegenüber dem Verkauf widerspiegelt;
2. Die Fluktuationsrate ist relativ niedrig, und die tägliche Fluktuationsrate ist in der Regel weniger als 10%. Der kontinuierliche Aufwärtstrend kann mit sehr geringem Handelsvolumen beibehalten werden, was darauf hindeutet, dass sich der Aufwärtstrend für eine gewisse Zeit nur schwer ändert;
3. Bei steigendem Handelsvolumen blieb das Handelsvolumen stabil, und das tägliche Handelsvolumen für einen Zeitraum war relativ nah, ohne große Höhen und Tiefen.
Beim Einstieg in die Top-Phase ist die Intraday-Leistung wie folgt: Während des steigenden Prozesses ist die Umsatzrate in der Regel über 30%, und das wichtigste Positionsreduktionszeichen ist extrem offensichtlich.

    Was this article helpful?

    2 out of 0 found this helpful